Dienstag, 17. Juli 2018

Kiss & Keep - Glücklich nur mit dir



 Titel: Kiss & Keep - Glücklich nur mit dir
Autorin: Rachel van Dyken
Format: Taschenbuch
Verlag: Knaur
Seitenanzahl: 304
ISBN: 978-3426516591
Preis: 8,99€



Kiersten ist erst kurze Zeit am College, als sie den Quarterback Weston kennenlernt. Mit ihm fühlt sich die scheue junge Frau unbeschwert und kann endlich die Trauer um den Tod ihrer Eltern überwinden. Weston erwidert Kierstens Gefühle aus ganzer Seele und weckt in ihr eine nie gekannte Leidenschaft. Doch hinter seiner lässigen Fassade verbirgt er ein tragisches Geheimnis, das bald einen Schatten auf die Beziehung der beiden wirft. Kiersten muss all ihre Kraft zusammennehmen, um dem Mann an ihrer Seite beizustehen, damit sie mit ihm das große Glück finden kann.



Dieses Buch habe ich als Mängelexemplar in der Buchhandlung entdeckt und das Cover und der Klappentext haben mich gleich zum Kauf verführt. 

 An ihrem ersten Tag im College läuft Kiersten in Wes, den Star-Quarterback des Colleges. Nach zwei Jahren zuhause, in denen sich Kiersten im wahrsten Sinne des Wortes nur mit Antidepressiva durch den Tag gebracht hat, nachdem sie den tragischen Tod ihrer Eltern verkraften musste, sucht sie einen Neustart am College. Deshalb erkennt sie Wes, genauer gesagt Weston Michels, auch nicht und weiß nichts von ihm. Wes ist nicht nur der einzige noch lebende Sohn einer der reichsten Männer der Welt, er ist auch der Womanizer und Bad Boy des Colleges. Aus zunächst unerfindlichen Gründen ist Wes aber als Tutor für die Einweisung der Neuen am College zuständig, wo Kiersten erneut auf ihn trifft. Schnell merkt sie, dass so einige Gerüchte über Wes im Umlauf sind, doch sie gibt nichts auf das Gerede, denn zu ihr ist Wes sehr nett. Wes fühlt sich von Kiersten geradezu angezogen. Er merkt schnell, dass Kiersten eine Dunkelheit umgibt, aus der er dieses Mädchen unbedingt herausholen möchte. Dafür lässt er sich einiges einfallen und fordert sie jeden Tag aufs Neue heraus. So wird die Beziehung von Wes und Kiersten schnell tiefer, was den nach außen immer gut gelaunten Wes allerdings auch schnell an seine Grenzen bringt. Denn auch Wes trägt ein dunkles Geheimnis mit sich herum, von dem niemand etwas ahnt. Wie wird Kiersten darauf reagieren und wird ihre Beziehung stark genug sein, um es zu überstehen?

Wow, diese Geschichte hat mich so tief berührt. Und das aus gleich mehreren Gründen...Der wunderbar angenehme Schreibstil macht es einem unheimlich leicht in die Geschichte reinzufinden und die anfangs lockeren und witzigen Dialoge sind einfach großartig und bringen einem die Charaktere schnell näher. Aber auch die beiden Protagonisten geben der Geschichte eine ganz besondere Note, denn sowohl Wes als auch Kiersten haben mich unheimlich begeistert. Ich habe mit beiden so sehr gehofft, geliebt, gelacht, gelitten und geweint.

Wes ist so unglaublich toll. Kommt er anfänglich noch wie der typische Frauenheld und Bad Boy rüber, entpuppt er sich im Laufe der Geschichte recht schnell als wahnsinnig feinfühlig, stark und kämpferisch. Er merkt nicht nur schnell, dass mit Kiersten etwas nicht stimmt, sondern schafft es auch ihre aufgebaute Mauer zu durchstoßen und sie mit sehr liebenswerten Methoden aus ihrem dunklen Loch herauszuholen. Durch sein eigenes Geheimnis wirkt Wes sehr viel reifer und weiser und lässt sich nicht so schnell unterkriegen oder abwimmeln.
Kiersten ist einer dieser Menschen, die man durch ihre Ausstrahlung und Art am liebsten in den Arm nehmen und vor allem beschützen möchte. Nachdem sie die letzten zwei Jahre in einem beinahe lethargischen Zustand verbracht hat, wünscht man ihr so sehr, dass sie wieder lächelt und Glück empfindet und erlebt. Gerade deshalb habe ich besonders mit ihr mitgelitten und fand es unglaublich toll, dass sie durch Wes ihre Stärke und Kraft wiederfindet und ihn stützt, als er schwach ist.

Eine wunderschöne Liebesgeschichte, in der sich zwei Menschen kennenlernen, verlieben und gegenseitig retten. Von der ersten Zeile war ich gefesselt, begeistert und saß am Ende schluchzend auf der Couch. Eine absolut emotionale Achterbahnfahrt der Gefühle, die einen nicht so schnell loslässt. Ich bin sehr gespannt auf Gabes Band, denn er hat mir in diesem Teil schon als Nebencharakter wahnsinnig gut gefallen.



Das Lämmchen und der Wolf - eine wunderschöne, emotionale, berührende und mitreißende Liebesgeschichte!!
Ich war hin- und hergerissen zwischen Lachen, Tränen in den Augen, Sprachlosigkeit und Begeisterung...dieses Buch hat es mir zu 100% angetan!!

Ganz klare und uneingeschränkte Leseempfehlung!! Ich freue mich wahnsinnig auf Band 2!

Freitag, 29. Juni 2018

In seinen Augen



 Titel: In seinen Augen
Autorin: Jay Crownover
Format: Taschenbuch
Verlag: Bastei Lübbe
Seitenanzahl: 430
ISBN: 978-3404172566
Preis: 8,99€



In seinen Augen bin ich nur ein verwöhntes Mädchen. In seinen Augen bin ich nur die Freundin seines toten Bruders. In seinen Augen bin ich nur eine unangenehme Erinnerung. In MEINEN Augen ist der die ganze Welt!
Medizinstudentin Shaw Landon ist in 'Bad Boy' Rule Archer verliebt, seit sie denken kann. Dabei weiß sie selbst, wie unvernünftig das ist. Es gibt niemanden, der schlechter zu ihr passen würde. Wann immer sie aufeinandertreffen, schweigen sie sich entweder an oder liegen sich in den Haaren. Doch mit Gegensätzen ist das so eine Sache. Manchmal ziehen sie sich an. Manchmal nicht. Und manchmal landen sie miteinander im Bett...



Dieses Buch lag über ein Jahr lang auf meinem SuB und nachdem ich es jetzt gelesen habe, weiß ich ehrlich gesagt gar nicht wieso.

 Shaw Landon kommt aus einem reichen Elternhaus. Gefühlskalt, auf den äußeren Schein fokussiert und kein Interesse an Shaws Gefühlen, sind ihre Eltern zufrieden, solange Shaw das macht, was sie von ihr verlangen und bezahlen ihr mit Vergnügen das Medizinstudium. Als Teenager lernt sie Remy kennen, Rules Zwillingsbruder, der ihr bester Freund wird, sie beschützt und in seine Familie einbringt. So wird sie ein volles Mitglied der Archer Familie, lernt Rule kennen und verliebt sich bereits mit 14 Jahren in ihn. Der jedoch sieht in ihr immer nur Remys Freundin und Nervensäge. Nach dem Tod von Remy versucht sie die Archer´s weiterhin zusammenzuhalten, denn auch in dieser Familie kriselt es gewaltig. Als sie und Rule an ihrem Geburtstag miteinander im Bett landen, fangen die Probleme jedoch erst an...

Rule Archer ist ein Bad Boy, wie er im Buch steht - tätowiert, gepierct, die Haare je nach Laune gefärbt, rau und unantastbar. Von seinen Launen bekommt man ein Schleudertrauma, dafür ist sein Herz aus Gold. Er arbeitet als Tätowierer, lebt mit seinem besten Kumpel zusammen und wechselt die Frauen wie andere ihre Unterwäsche. Er lässt niemanden an sich ran und so sind die Frauen für ihn namenlose Abwechslungen, die er am nächsten Morgen unsanft hinauskomplimentiert. Doch Shaw ist anders, sie lässt sich von seinen Launen nicht einschüchtern und hat ihn all die Jahre nie fallen lassen. Ganz im Gegenteil, sie ist die Einzige, die ihn so liebt wie er ist. Doch Rule kennt sich mit Liebesbezeugungen nicht wirklich aus, denn schon seine Eltern haben ihm immer das Gefühl gegeben, dass etwas mit ihm nicht stimmt und sie ihn gerne anders hätten. Wird er sein Herz öffnen, Shaw in sein Leben lassen und für ihr gemeinsames Glück kämpfen können?

Die Idee 'Good Girl meets Bad Boy' ist an sich nichts Neues, aber diese Geschichte hat mehr zu bieten. Es geht nämlich nicht nur um die typische 'Finden sie zueinander?'-Frage, viel mehr geht es hier darum, wie zwei grundverschiedene Menschen, die eigentlich überhaupt nichts gemein haben, sich plötzlich mit anderen Augen sehen, kennenlernen, verlieben und die Hürden überwinden, die sie sich manchmal selbst aber auch ihre Familien und die Außenwelt ihnen in den Weg legen. Keine leichte Aufgabe bei den Vorgeschichten der beiden, aber genau das macht es spannend und berührend.

Die Charaktere in dieser Geschichte machen für mich unheimlich viel aus. Egal ob Protagonist oder Nebencharakter, in diesem Buch ist Jeder auf seine Art besonders, interessant und alles andere als langweilig. Man hat das Gefühl, die Veränderungen von jedem Einzelnen im Laufe der Geschichte wahrzunehmen und sich mit ihnen gemeinsam zu entwickeln. 

Eine wunderschöne Liebesgeschichte, in der zwei Menschen um den jeweils anderen kämpfen und daran wachsen. Die Geschichte nimmt schnell Fahrt auf, bleibt immer spannend und wird durch ihren leichten Schreibstil zum Page-Turner. Ich bin jetzt sehr gespannt auf die anderen Teile der Reihe und werde mit dem Weiterlesen nicht wieder so lange warten wie bei diesem.



Leidenschaftlich, dramatisch, unvergesslich - großartiger erster Band der 'Marked Men'-Reihe mit starken und interessanten Charakteren, authentischen Handlungen und vielen Emotionen!

'In seinen Augen' ist für jeden New Adult-Bücher-Fan absolut zu empfehlen!

Dienstag, 26. Juni 2018

Summer Night´s Dream



 Titel: Summer Night´s Dream
Autorin: Jane Christo
Format: Taschenbuch
Verlag: Independently published
Seitenanzahl: 346
ISBN: 978-1980895831
Preis: 9,90€



Es ist nicht einfach, ein Doppelleben zu führen. Tagsüber serviert Summer Apfelkuchen in ihrem Café. Nachts tauscht sie die Backwaren gegen ihre SIG Sauer und befreit die Stadt von Mafiaabschaum. Als sie dem Kopf eines der führenden Syndikate zu nahe kommt, hetzt er ihr seinen besten Killer auf den Hals - Valerian, der sich den Spitznamen 'Beast' verdient hat. Doch Valerian hat seine eigene Agenda. Er will Rache für einen Mord, der Jahre zurückliegt und ist bereit, sich dafür mit der Mafia anzulegen. Fasziniert von Summer beobachtet er sie, statt den Auftrag zu erledigen, und schützt sie schließlich vor dem Boss der New Yorker Unterwelt, der die 24-jährige auf dem Grund des Hudson Rivers sehen will. Als er Summer endlich gegenübersteht, muss er eine Entscheidung treffen: ihr Leben oder seine Revanche. Für seine Wahl zahlt Valerian einen hohen Preis und muss feststellen, dass er Teil eines Spiels ist, dass er nicht gewinnen kann. Zumindest nicht allein...



Auf der Suche nach neuen Dark Romance Geschichten bin ich auf die Mafia Romance Bücher von Jane Christo gestoßen und bin sehr neugierig geworden.

Summer und ihre 17-jährige Schwester Dana sind nach dem gewaltsamen Tod ihrer Familie dazu verdammt, unerkannt zu leben und so versuchen die beiden Geschwister in der Anonymität der Großstadt ein neues Leben zu führen. Während sich Summer tagsüber um ihr Café kümmert und nachts versucht die Mitglieder der Mafia zu eliminieren, studiert Computer-Nerd Dana. Summer will vor allem eins: ihre Schwester beschützen und den Tod ihrer Familie rächen. Dabei kommt sie dem Mann, der für deren Tod verantwortlich ist, gefährlich nah. So nah, dass Profikiller Valerian auf sie angesetzt wird und der ist bekannt für seine Zielgenauigkeit...

Wow, das Buch hat mich begeistert und absolut positiv überrascht! Die Geschichte ist flüssig und spannend und die Charaktere sehr authentisch beschrieben. Summer, Dana, Valerian, sie alle haben ihre ganz besondere Art den Leser in ihren Bann zu ziehen. Aber auch die Nebencharaktere können sich in dieser Geschichte sehen lassen. So hat es mir besonders Mason sehr angetan und auf seine Geschichte neugierig gemacht. 
Aber nicht nur die Charaktere machen diese Mafia Romance aus. Vor allem die Spannung und Action reichen Momente haben mich das Buch nicht zur Seite legen lassen. Die Autorin schafft es unheimlich gut, Fachbegriffe und Actionszenen so bildhaft einzusetzen und zu beschreiben, dass man das Gefühl hat, man sitzt mit einer Tüte Popcorn im Kino und schaut zu. Die Wendung am Ende hat mich dann noch einmal wahnsinnig überrascht und dem Ganzen noch eins drauf gesetzt. Auch an erotischen Szenen wurde hier nicht gespart, so dass die Spannung an genau den richtigen Stellen durchbrochen wurde und ein Ventil bekam.

Summer ist eine wahnsinnig gute Schützin. Sie ist unabhängig, überlegt und weiß genau, was sie zu tun hat. Wenn es um das Auslöschen von Mafia -Mitgliedern geht, ist sie knallhart und zögert nicht. Gleichzeitig hat sie aber auch eine weiche Seite. Sie liebt ihre kleine Schwester, ihr Café und guten italienischen Kaffee. Sie kümmert sich um Obdachlose und versorgt sie in ihrem Café. Ich mochte diese unterschiedlichen Facetten ihrer Persönlichkeit sehr und so war sie mir von Beginn an sehr sympathisch.
Valerian ist ein Profikiller. Er kommt, zielt und tötet. Als er auf Summer angesetzt wird, gerät er allerdings zwischen die Fronten. Denn irgendwas an Summer fasziniert ihn und lässt ihn sie näher kennenlernen und hinter ihre Fassade sehen wollen. So ist Hochspannung und Gefühlschaos bei den beiden vorprogrammiert.

Mit Summer Night´s Dream durfte ich in die Welt der New Yorker Mafia Welt eintauchen und habe es geliebt! Wann geht es weiter? 



Mafia Romance as it´s best! Intrigen, konkurriende Mafia Familien, Mord, Geheimnisse, Hochspannung, Erotik und Emotionen - Diese Geschichte bietet alles auf höchstem Niveau!

Ich möchte unbedingt weiterlesen und empfehle diese Geschichte jedem, der eine perfekte Mischung an Action, Spannung und Erotik mag!

Donnerstag, 21. Juni 2018

Mr Fixer Upper



 Titel: Mr Fixer Upper
Autorin: Lucy Score
Format: ebook
Verlag: Forever
Seitenanzahl: 408
Preis: 4,99€



Wo gehobelt wird, sprühen Funken...
Dank seiner talentierten Hände ist Tischler Gannon King der Star der angesagtesten Reality-Renovierungs-Show. Er ist sexy und leidenschaftlich. Er ist temperamentvoll. Und er treibt seine Aufnahmeleiterin Paige in den Wahnsinn. Ihr Job ist es, die Show am Laufen zu halten und sie hat keine Zeit für Gannons Wutausbrüche. Und schon gar nicht für eine Affäre mit ihm, egal wie heiß er ist. Privates und Berufliches trennt sie strikt. Denn eigentlich will sie weg vom Reality TV, wo eh alle Gefühle fake sind und nur die Einschaltquote zählt. Doch Gannon King könnte die Ausnahme von der Regel sein... 



Nachdem ich das Buch bei netgalley.de entdeckt habe, wollte ich es unbedingt lesen. Eine Renovierungsshow inklusive einem heißen Handwerker als Bad Boy? Her damit! Wer aber 'nur' eine seichte Lovestory erwartet, der liegt hier falsch... 

Paige St.James ist Aufnahmeleiterin für die Reality Sendung 'Kings of Construction', in der heruntergekommende Häuser von Familien, die auf Hilfe angewiesen sind, auf Vordermann gebracht werden. Unangefochtener Star dieser ist Gannon King, der sich zusammen mit seiner Schwester Cat vor laufender Kamera daran macht, die jeweiligen Renovierungen durchzuführen. Er ist launisch, schnell gereizt und streitet sich gerne mit Paige über den reibungslosen Ablauf der Dreh- und Renovierungsarbeiten. Gannon passt es nicht in den Kram, dass es immer nur um Einschaltquoten und den Erfolg der Sendung geht, bis er erkennt, dass Paige auf seiner Seite und eigentlich eine Sklavin der TV-Bosse ist....

Gannon und Paige sind beide starke Charaktere und einem von Beginn an sympathisch. Obwohl Paige von ihrer Mutter früh darauf getrimmt wurde, dass Ehrgeiz, Karriere und nicht etwa ein Mann wichtig sind, ist sie eine Teamplayerin. Ihr Team und die Menschen mit denen sie arbeitet sind ihr wichtig und sie versucht sich trotz einem Job in einer Männerdomäne nicht unterkriegen zu lassen. Aber sie hat große Angst, dass über sie geredet oder sie verurteilt werden könnte, wenn sie etwas mit Gannon anfängt. 
Gannon ist ein richtiger Mann und leidenschaftlicher Handwerker. Er weiß anzupacken, liebt seine Arbeit und kann mit dem ganzen TV-Kram nicht viel anfangen. Im Grunde hat er sich nur aus einem Grund darauf eingelassen, nämlich um das Unternehmen seiner Familie zu retten und vor dem Konkurs zu bewahren. Ich mochte seine raue und gleichzeitig warmherzige und fürsorgliche Art sehr. (Denkt beim Lesen bei der Dusch-Szene an mich...) Außerdem beweist er unglaubliche Ausdauer darin, um Paige zu werben und ihr Vertrauen zu gewinnen, was ihn in meinen Augen noch anziehender gemacht hat.

Dank der Autorin dürfen wir bei diesem Buch nicht nur an Gannons und Paiges Geschichte teilhaben, sondern auch hinter die Kulissen eines Reality-TV-Formats schauen. Spannend, realistisch, tiefsinnig und berührend werden Geschichten von den Teilnehmern der Show erzählt, die die gesamte Geschichte vervollständigen und ihr eine gewisse Ernsthaftigkeit verleihen. Es werden Aspekte thematisiert, die einen zum Nachdenken bringen und Paiges Verhalten und Sorgen innerhalb der Geschichte verständlich und nachvollziehbar erscheinen lassen. Die Liebesgeschichte von Paige und Gannon hat mich absolut überzeugt. Das anfängliche Necken und die Streitereien, aus denen sich zwischen den beiden langsam mehr entwickelt, hat mir richtig gut gefallen und mich sehr gut unterhalten.

Der Schreibstil ist sehr flüssig und leicht und man liest Seite um Seite ohne aufhören zu wollen. Auch die Nebencharaktere, allen voran Gannons Schwester Cat, wurden gut ausgearbeitet und tragen zu einem gelungenen Rundum-Wohlfühl-Lese-Paket bei. Insgesamt eine absolut unterhaltsame und empfehlenswerte Geschichte.


 
Tolle Liebegeschichte mit wunderbaren, authentischen und liebenswürdigen Charakteren, ernsthaften Themen, erfrischenden Dialogen, etwas Drama und prickelnder Erotik!

Ich bin sehr gespannt auf den Folgeband und Cats Geschichte...

Dienstag, 12. Juni 2018

Blogtour 'A Delicious Domination'


Herzlich Willkommen zur Blogtour rund um das Buch 'A Delicious Domination' 
von Annabel Rose


 Titel: A Delicious Domination
Autorin: Annabel Rose
Format:Taschenbuch
Verlag: Plaisir D´Amour
Seitenanzahl: 320
ISBN: 978-3864951060
Preis: 13,90€



'Ich mag dich.' Diese drei Worte und ein Kuss bringen Jolas Vorsatz ins Wanken, sich nie und nimmer mit dem Frauenheld Rick einzulassen. Sein dominanter Charme sorgt dafür, dass sie nicht nur seiner romantischen Einladung auf eine einsame Skihütte folgt, sondern auch auf seinen Vorschlag, ein ungewöhnliches Spiel mit ihm zu spielen, eingeht: Sieben Tage und sieben Nächte, immer im Wechsel, müssen sie sich gegenseitig einen erotischen Wunsch erfüllen. Doch das ist nicht so einfach, wie geplant.
Der Casanova entpuppt sich als ein Liebhaber, der die Zügel beim Liebesspiel fest in der Hand hält und Jola gleichzeitig den Weg zur Hingabe mit Einfühlsamkeit ebnet. Von Tag zu Tag, von Stunde zu Stunde fühlt sie sich deswegen stärker zu ihm und seiner Dominanz hingezogen - und entdeckt, wie reizvoll es ist, sich ihm zu unterwerfen. Als leise die Frage in ihr aufkeimt, ob da mehr als nur Begehren zwischen ihr und Rick sein könnte, ist Rick plötzlich verschwunden...

 

Meine komplette Rezension zu dem Buch findet ihr hier


Was erwartet euch bei unserer Blogtour? (11.-15.06.2018)

Tag 1: 7 Tage und 7 Nächte voller sinnlicher Genüsse -> Leseschnecken
Tag 2: Rick: Casanova oder der beste Liebhaber? -> hier bei mir
Tag 3: Manchmal muss man mutig sein, um seine Träume zu erfüllen -> Loungebooks.de
Tag 4: Kleine Appetithäppchen -> Zantalias-Büchertraum
Tag 5: Warum sollte jeder Jola und Rick kennenlernen? -> MonunddieMachtderBuchstaben



Rick - Casanova oder bester Liebhaber?

Was bedeutet der Begriff Casanova eigentlich? Laut Duden ist ein Casanova jemand, der es versteht, auf verführerische Weise die Zuneigung der Frauen zu gewinnen. In dieser eigentlichen Bedeutung könnte man Rick aus 'A Delicious Domination' also auf jeden Fall als Casanova bezeichnen. Er ist attraktiv und gewinnt durch seine lockere und selbstbewusste Art nicht nur Jolas Zuneigung. 

Aber mit einem Casanova verbindet man auch automatisch Begriffe wie Frauenheld, Schürzenjäger oder Draufgänger. Das ist Rick aus der Geschichte aber eigentlich nicht, denn im Gegensatz zu manch anderem männlichen Protagonisten, ist er nicht gern der Fixpunkt seiner aufdringlichen Kolleginnen. Er ist genervt von ihrem Gehabe und sucht nach einer wahren Herausforderung - Jola. Die hat es ihm nämlich schon länger angetan und sie möchte er nach allen Regeln seiner Kunst verführen.

Rick ist dominant und hält gerne die Zügel in seinen Händen. Aber er weiß auch, dass er eine Frau wie Jola mit dieser Dominanz schnell wieder verjagen könnte. Also schlägt er ihr ein Spiel vor, bei dem die beiden sich gegenseitig ihre heißesten erotischen Fantasien und Wünsche erfüllen. Damit lockt er Jola aus ihrem noch etwas naiven Schneckenhaus und bringt ihr gleichzeitig spielerisch und einfühlsam seine Dominanz näher. So versteht Jola, dass ihre Wünsche sich nur erfüllen, wenn sie sich selbst fallen lässt und Rick vertraut. Denn die freiwillige Hingabe scheint sie mehr zu erregen, als sie geglaubt hätte.

So entpuppt sich der Casanova Rick zu einem Liebhaber, der zwar die Zügel beim Liebesspiel fest in seiner Hand hält, Jola aber gleichzeitig den Weg zur Hingabe mit viel Einfühlsamkeit und gefühlvollen Momenten ebnet...

Aber lest doch einfach das Buch und bildet euch eure eigene Meinung über Rick :)


Und zum Schluß gibt es für euch noch etwas zu gewinnen! 


Gewinn 1:
1 signierte Printausgabe von A Delicoius Domination
3 Lesezeichen
1 Kugelschreiber Annabel Rose
1 Augenmaske Annabel Rose (Das besondere an der Maske ist, sie kommt auch im Roman vor. )


Gewinn 2:
1 Lesezeichen
1 Kugelschreiber Annabel Rose


Was ihr dafür tun müsst? Beantwortet mir in den Kommentaren einfach folgende Frage:

Welcher männliche Protagonist war bisher für euch der größte Casanova?


Teilnahmebedingungen:

– Teilnahmeberechtigt sind alle Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet und eine Versandadresse in D haben.
– Das Gewinnspiel beginnt am 11.06.2018 um 18:00 Uhr und endet am 17.06.2018 um 23:59 Uhr. Die Auslosung erfolgt am Montag. Die Gewinner werden nach der Auslosung namentlich bekannt gegeben.
– Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Gewinn wird nicht bar ausgezahlt. Das Gewinnspiel steht in keinem Zusammenhang mit Facebook. Facebook steht nicht als Ansprechpartner für das Gewinnspiel zur Verfügung.
– Mit der Teilnahme wird den Teilnahmebedingungen zugestimmt.


Falls ihr euch mehrer Lose sichern möchtet, könnt ihr natürlich auch unter den Beiträgen der anderen Mädels die Frage beantworten! :)
 

A Delicious Domination




 Titel: A Delicious Domination
Autorin: Annabel Rose
Format:Taschenbuch
Verlag: Plaisir D´Amour
Seitenanzahl: 320
ISBN: 978-3864951060
Preis: 13,90€



'Ich mag dich.' Diese drei Worte und ein Kuss bringen Jolas Vorsatz ins Wanken, sich nie und nimmer mit dem Frauenheld Rick einzulassen. Sein dominanter Charme sorgt dafür, dass sie nicht nur seiner romantischen Einladung auf eine einsame Skihütte folgt, sondern auch auf seinen Vorschlag, ein ungewöhnliches Spiel mit ihm zu spielen, eingeht: Sieben Tage und sieben Nächte, immer im Wechsel, müssen sie sich gegenseitig einen erotischen Wunsch erfüllen. Doch das ist nicht so einfach, wie geplant.
Der Casanova entpuppt sich als ein Liebhaber, der die Zügel beim Liebesspiel fest in der Hand hält und Jola gleichzeitig den Weg zur Hingabe mit Einfühlsamkeit ebnet. Von Tag zu Tag, von Stunde zu Stunde fühlt sie sich deswegen stärker zu ihm und seiner Dominanz hingezogen - und entdeckt, wie reizvoll es ist, sich ihm zu unterwerfen. Als leise die Frage in ihr aufkeimt, ob da mehr als nur Begehren zwischen ihr und Rick sein könnte, ist Rick plötzlich verschwunden...



Ich durfte 'A Delicious Domination' im Zuge meiner Teilnahme an der Blog-Tour lesen und war gespannt auf meine Eindrücke zu dieser Geschichte.

Jola und Rick sind Arbeitskollegen und sehr unterschiedlich. Jola ist jung, taff und von Rick wahnsinnig fasziniert. Seine arrogante Frauenheld-Art kann sie allerdings nicht ausstehen und ist genervt von den anderen Arbeitskolleginnen, die ständig um Rick herumschwirren. Doch Rick ist selbst genervt von dem aufdringlichen Gehabe der Kolleginnen und hat bereits ein Auge auf Jola geworfen. Dass Rick viel lieber Jola nach allen Regeln der Kunst verführen würde, ahnt sie nicht, bis er nach einer Feier mit zu ihr nach Hause kommt und sie nach einer heißen Nacht für eine Woche in eine Skihütte einlädt. Dort schlägt er ihr ein Spiel vor, dass nicht nur ihre Neugier weckt. Durch Rick erlebt sie ungeahnte Begierde, Hingabe und sexuelle Erfüllung. Dazu muss sie sich aber auch fallen lassen und ihm vertrauen. Ein langersehnter Traum scheint wahr zu werden, bis Rick plötzlich aus ihrem Leben verschwindet...

Jola ist frech und wirkt zunächst sehr zickig. Man erkennt allerdings schnell, dass sich hinter dieser Art einen gewisse Unsicherheit und Verletzlichkeit versteckt. Aber Rick weiß mit ihrer Art gut umzugehen, denn Jola ist auch sehr neugierig. Spielerisch und einfühlsam bringt der attraktive und selbstbewusste Rick ihr seine Dominanz näher, so dass sie nach und nach lernt, sich fallen zu lassen und ihm die Zügel in die Hand zu geben.

In dieser Geschichte geht es ohne Zweifel heiß her. Die Autorin setzt auf leidenschaftliche, intensive und sinnliche BDSM-Beschreibungen und lässt das Lehrer-Schülerin-Gespann gleichzeitig eine innige und liebevolle Beziehung erleben. Der Schreibstil ist flüssig und sehr bildlich. Die Geschichte wird ausschließlich aus Jolas Sicht erzählt, so dass man ihre persönliche und aufregende Reise in die Welt der Dominanz und Unterwerfung miterlebt. Die dramatische Wendung, die die Geschichte irgendwann nimmt, überrascht den Leser und sorgt für Spannung. 

Insgesamt lässt die Geschichte keine großen Wünsche offen...es gibt romantische und gefühlvolle Momente, ironische und witzige Dialoge, heiße und prickelnde Erotik und eine dramatische Wendung.



'A Delicious Domination' ist ein wunderbarer BDSM-Roman mit einer gefühlvollen Note. Wer 'Shades of Grey' und erotische Lehrer-Schülerin-Geschichten mag, wird auch diese Geschichte lieben...

Außerdem möchte man nach diesem Buch jede Menge Macarons naschen ;)

Sonntag, 10. Juni 2018

Broken Heart



 Titel: Broken Heart
Autorin: Tina Night
Format:Taschenbuch
Verlag: Independently published
Seitenanzahl: 313
ISBN: 978-1521856321
Preis: 10,99€



Im Alter von 17 Jahren kehrt Emilia Clayton ihrer Heimatstadt den Rücken und baut sich gemeinsam mit ihrer besten Freundin Jamie ein neues Leben in London auf. Geprägt durch ihre dunkle Vergangenheit und schlechten Erfahrungen, lehnt sie strikt die Liebe und daher auch feste Beziehungen ab. Bis sie eines Tages ihren Job verliert und ihren neuen Chef kennenlernt. Er fesselt Emilia vom ersten Augenblick an und zwischen ihnen entwickelt sich schnell eine leidenschaftliche Affäre. Wird er der Mann sein, der Emilia zurück ins Licht führt und ihr zerbrochenes Herz wieder zusammensetzt? Oder werden sie die Schatten ihrer Vergangenheit wieder einholen und letztendlich doch verschlingen?



'Broken Heart' ist der der erste Teil der 'Hearts'-Trilogie von Tina Night und die Geschichte von Emilia hat mich wahnsinnig gereizt, nachdem ich das Buch und die Empfehlung bei einer Freundin auf Instagram entdeckt hatte. 

Emilia lebt zusammen mit ihrer besten Freundin Jamie in London. Sie hat einiges in ihrer Vergangenheit erlebt, dass sie mit sich herumträgt, aber Jamie und ihr neues Leben geben ihr den nötigen Rückhalt, das alles hinter sich zu lassen. Auf einer Party lernt Emilia Nate kennen und die beiden haben einen heißen One-Night-Stand in einem Hinterzimmer des Clubs. Nachdem Nate eingeschlafen ist, flüchtet Emilia und geht davon aus, Nate nie wiederzusehen. Doch das Schicksal will es anders, denn als Emilia am nächsten Tag ihre neue Stelle als Assistentin eines CEO antritt, stellt sich heraus, dass Nate DER CEO und somit gleichzeitig ihr neuer Chef ist. Und da die beiden die Finger nicht voneinander lassen können, wird sie schnell mehr als nur Nates Assistentin. Doch Emilia stellt Regeln auf, die sie vor einem gebrochenen Herzen schützen sollen. Nate denkt aber gar nicht daran sich an sie zu halten, denn er will mehr. Aber was passiert, wenn Emilia Vertrauen fasst und Nate näher an sich heran lässt während die Schatten ihrer Vergangenheit bereits an ihrer Tür klopfen?

Ich war wirklich von Beginn an in dieser Geschichte gefesselt. Obwohl man über den Klappentext glaubt zu wissen, wie die Geschichte ablaufen könnte, wird man immer wieder neu überrascht und kann sich deshalb einfach nicht von dem Buch lösen. Zunächst ist mir gleich der flüssige und leidenschaftliche Schreibstil aufgefallen. Man liest Seite um Seite und möchte gleichzeitig nicht, dass die Geschichte endet. Es passieren so viele unerwartete Dinge und es gibt unglaublich viele Wendungen, die den Spannungsbogen der Geschichte dauerhaft hochhalten und den Leser mitfiebern, mitleiden und mitlieben lassen. Das Ende hat mich dann vollends zerstört und mein Herz gebrochen. Wow, damit hatte ich so nicht gerechnet und konnte die Tränen spätestens dann nicht mehr zurückhalten. Man möchte am liebsten sofort den zweiten Teil lesen, um zu erfahren, wie es weitergeht.

 Was mir außerdem sehr gut gefallen hat, sind die wunderbaren, authentischen und sympathischen Charaktere. Emilia und ihre beste Freundin Jamie sind so warmherzig, liebevoll, süß und großartig, dass ich sie gleich ins Herz geschlossen habe. Nachdem im Laufe der Geschichte die Einzelteile von Emilias dunkler Vergangenheit aufgedeckt werden, kann man sich noch mehr in sie hineinversetzen und ihre Ängste nachvollziehen.
Auch Nate konnte mich mit seiner sexy bodenständigen, geheimnisvollen und lockeren Art gleich von sich überzeugen. Ich mochte es sehr, dass er schnell wusste, was er wirklich für Emilia empfindet, dies ein- und sie damit herausfordert. Die beiden harmonieren so gut miteinander, dass man sich einfach ein Happy End für sie wünscht...
 
Meine Erwartungen an dieses Buch wurden absolut übertroffen. Ich liebe Emilia, Jamie und Nate und kann dieses Buch nur bedingungslos empfehlen. Ich würde mir dann aber gleich alle drei Bände holen, denn man kann nach dem ersten Teil nicht aufhören und muss einfach wissen, wie es weitergeht. Dieses Buch geht unter die Haut...



Großartiger Auftakt einer spannenden, leidenschaftlichen, dramatischen und erotischen Reihe! Ich bin absolut begeistert und muss wissen, ob mein gebrochenes Herz im nächsten Teil wieder zusammengesetzt wird!

Danke an Tina Night, dass sie mir dieses Rezensionsexemplar zur Verfügung und mich damit wahnsinnig beeindruckt hat!!